Benutzeranleitung

Wie kann man Wondershare UniConverter (ursprünglich Wondershare Video Converter Ultimate) verwenden?
Lernen Sie die folgenden Anleitungen Schritt für Schritt.

Home > Benutzer Anleitung
UniConverter Benutzer Anleitung
FAQs
Video/Audio Lösungen

Wie man Webcam unter Windows aufnimmt

Manchmal müssen Sie vielleicht einem Kunden oder Studenten etwas erklären, aber Sie können ihn nicht persönlich treffen. Zum Glück haben Sie die Lösung in einem hervorragenden Webcam-Recorder wie Wondershare UniConverter. Mit diesem Tool können Sie sich schnell und einfach mit der internen oder externen Webcam Ihres Desktops aufnehmen. Darüber hinaus können Benutzer auch Aufnahmeeinstellungen wie die Ausgabeauflösung, die Bildrate und das Format festlegen. Vergessen Sie nicht, dass Sie die Aufnahme auch bearbeiten können, indem Sie Untertitel hinzufügen, schneiden, konvertieren, komprimieren und vieles mehr.

Hinweis: Zur Veranschaulichung wird hier ein Windows 10-Computer verwendet.

Webcam aufzeichnen - Wondershare UniConverter (Win) Video-Anleitung

Schritt 1 Starten Sie den Webcam-Recorder.

Führen Sie Wondershare UniConverter aus und klicken Sie dann auf den Aufnehmen im linken Fensterbereich. Öffnen Sie den Dropdown-Pfeil in der oberen linken Ecke rechts neben der Camcorder-Schaltfläche und wählen Sie dann den Webcam aufnehmen. Der Webcam-Recorder sollte automatisch starten, wenn Ihr Computer diese Funktion unterstützt.

Webcam-Rekorder öffnen

Wenn Sie die Funktion Webcam-Recorder nicht öffnen können, müssen Sie wahrscheinlich Ihren Webcam-Treiber aktualisieren. Gehen Sie dazu auf das Startmenü oder das Windows-Logo in der linken unteren Ecke und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie den Geräte-Manager, öffnen Sie die Kameras und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre integrierte Webcam. Klicken Sie nun auf Treiber aktualisieren und wählen Sie anschließend die Option Automatisch nach Treibern suchen. Klicken Sie abschließend bei Windows Update auf Nach aktualisierten Treibern suchen und aktualisieren Sie Ihren Webcam-Treiber entsprechend.

Gerätemanager öffnen

Update-Treiber

Installieren Sie den Webcam-Treiber

Schritt 2 Legen Sie die Aufnahmeeinstellungen fest.

Nachdem Sie den Webcam aufnehmen erfolgreich gestartet haben, ist es an der Zeit, die Dinge ein wenig anzupassen. Führen Sie die folgenden Aktionen durch:

    1. Webcam auswählen: Öffnen Sie die Liste Webcam und wählen Sie eine Webcam aus. Sie können die Cam des Systems verwenden oder Ihre externe Kamera anschließen und sie auswählen.

Webcam-Einstellung

    1. Mikrofon: Öffnen Sie die Liste Mikrophone und wählen Sie das Eingangsmikrophon aus. Sie können das Mikrophon des Systems verwenden oder Ihr externes Mikrophon anschließen und es auswählen..

Einstellung des Mikrofons

    1. Videoauflösung: Stellen Sie die Ausgabeauflösung im Menü Auflösung ein. Beachten Sie, dass die Qualität umso besser ist, je höher die Auflösung ist, und je größer die Datei ist.

Einstellung der Videoauflösung

  1. Ausgabeformat: Legen Sie schließlich in der Liste Format ein Ausgabeformat fest. Sie können das Webcam-Video entweder in die Videoformate MP4 oder AVI exportieren.

Einstellung des Ausgabeformats

Schritt 3 Starten und stoppen Sie die Aufnahme.

Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche REC und warten Sie drei Sekunden, um mit der Aufnahme auf Ihrem Computer zu beginnen. Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie auf Stopp und schließen Sie das Aufnahmefenster. Zeigen Sie eine Vorschau Ihres Videos an, indem Sie auf die Schaltfläche Öffnen klicken. Sie können sogar direkt zu Vimeo hochladen, indem Sie auf das Symbol Teilen tippen.

Starten Sie die Aufnahme

Hinweis: Optional können Sie dieses Filmmaterial wieder in Wondershare UniConverter importieren, um es weiter zu bearbeiten und zu verändern.