Homepage > Videos Konvertieren>Mac Tipps

Mac

1. Video/Audio konvertieren Mac+
  1. 1.1 VOB zu MP4 Mac
  2. 1.2 AVI zu MP4 Mac
  3. 1.3 AVCHD auf Mac konvertieren
  4. 1.4 MOV zu MP4 Mac
  5. 1.5 Audio auf Mac konvertieren
  6. 1.6 WAV zu MP3 Converter Mac
  7. 1.7 Kostenlose DVD Brenner Mac
  8. 1.8 10 Free Video Converter für Mac
  9. 1.9 CD auf Mac kopieren
  10. 1.10 Audio auf CD brennen Mac
  11. 1.11 Beste GIF Maker für Mac
  12. 1.12 PPT zu Video Mac
  13. 1.13 iPad Video Converter Mac
  14. 1.14 Top 8 Datei-Converter für Mac
2. Bildschirmaufnahme Tipps Mac+
  1. 2.1 Webinar aufnhemen Mac
  2. 2.2 FaceTime / Skype Call Recorder
  3. 2.3 Podcast aufnehmen Mac
  4. 2.4 Bildschirmaufnahme mit Ton Mac
  5. 2.5 Webcam Recorder für Mac
  6. 2.6 Zoom Meeting aufzeichnen Mac
  7. 2.7 Bildschirmaufnahme mit QuickTime Mac
  8. 2.8 Audio Recorder für Mac
  9. 2.9 Beste Webcam für Mac
3. Foto-/Video bearbeiten Mac+
  1. 3.1 MP4 bearbeiten Mac
  2. 3.2 Videobearbeitungs-Software Mac
  3. 3.3 4 Beste MP3 Cutter für Mac
  4. 3.4 Top 10 Videokomprimierer Mac
  5. 3.5 Photo Viewer für Mac
  6. 3.6 Bild schneiden auf Mac
  7. 3.7 Top 10 Image Editor Mac
  8. 3.8 JVC Camcorder Videos konvertieren
  9. 3.9 Screenshot machen Mac
  10. 3.10 Snipping Tool verwenden Mac
  11. 3.11 Kamera Video Converter Mac
  12. 3.12 HEIC in JPG umwandeln Mac
  13. 3.13 Beste Zeichenprogramme für Mac
  14. 3.14 Photo Organizer für Mac
  15. 3.15 Fotogröße ändern auf Mac
  16. 3.16 Beste Photo Editor für Mac
  17. 3.17 PNG zu JPG Mac
  18. 3.18 TIFF zu JPEG Mac
  19. 3.19 3 Wege zum Umwandeln von AI in SVG
  20. 3.20 Die 3 besten Methoden zum Umwandeln von Bildern in SVG
  21. 3.21 Top 10 SVG-Converter empfohlen
4. Andere Tipps & Tricks+
  1. 4.1 Download Youtube Video Mac
  2. 4.2 Filme auf DVD brennen Mac
  3. 4.3 An Intel Mac VS ARM
  4. 4.4 Problembehebung, wenn Mac langsam läuft
  5. 4.5 Tutorial: Windows auf Mac ausführen
  6. 4.6 Top 15 Mac Apps 2021
  7. 4.7 Alles über macOS 11 Big Sur
  8. 4.8 How-to: Daten zwischen Macs übertragen
  9. 4.9 Tipps zur Verwendung der Mac Magic
  10. 4.10 Speicherplatz freigeben Mac
  11. 4.11 15 Tipps für neue Mac-Nutzer
  12. 4.12 Beste Spiele für Mac 2021
  13. 4.13 Toast Titanium Alternativen Mac
  14. 4.14 Beste 12 Alternativen zu CleanMyMac
  15. 4.15 Collage erstellen Mac
  16. 4.16 Beste Stimmverzerrer App für Mac
  17. 4.17 Instagram-Post vom Mac aus
  18. 4.18 Wie man Mac-Bildschirm teilt
  19. 4.19 iMesages ausschalten
  20. 4.20 Wie man Airplay Video zu Mac
  21. 4.21 Wie man SF2-Datei öffnet
  22. 4.22 Wie man MD-Datei öffnet
5. Video-Abspielen Mac+
  1. 5.1 AVI Player für Mac
  2. 5.2 MKV Player für Mac
  3. 5.3 Top 5 MPEG4 Player für Mac
  4. 5.4 Top 4K Player für Mac
  5. 5.5 FLV Player für Mac
  6. 5.6 Beste Blu-ray Player für Mac
  7. 5.7 Default Video Player ändern Mac
  8. 5.8 Mac Media Player
  9. 5.9 SWF auf dem Mac öffnen
  10. 5.10 Download VLC Mac

Die 10 besten einfachen Bild Editoren für Mac im Jahr 2021

by Lukas Schneider • 2021-09-07 16:45:01 • Bewährte Lösungen

0

Obwohl die standard Foto Anwendung als einfaches Bildbearbeitungsprogramm für den Mac fungieren kann, kann sie mit den meisten professionellen Bildbearbeitungs-Anwendungen nicht mithalten. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie die Suche nach dem besten kostenlosen Mac-Bildbearbeitungsprogramm beginnen. Da wir verstehen, dass dies eine entmutigende Aufgabe sein kann, haben wir eine Liste der 10 besten Bildbearbeitungs-Anwendungen für Mac erstellt. Die Liste enthält sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Versionen.

Teil 1. Top 6 der kostenlosen einfachen Bildeditoren für Mac

Da die Bildbearbeitungsfunktionen von einer Anwendung zur anderen variieren können, gibt es keinen Allround Editor. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, sollten Sie sich diese sechs Optionen ansehen:

1. Pixlr

Pixlr ist ein Online-Bildbearbeitungsprogramm, welches auf Firefox, Edge, Chrome, Safari und anderen aktuellen Webbrowsern reibungslos funktionieren sollte. Es ist eine kostenlose Anwendung ohne jegliche versteckte Kosten, was sie zu einer guten Wahl für Fotoeditoren macht, die nach einer einfachen Anwendung mit leistungsstarken Tools suchen. Hier finden Sie Filter, Ebenen, Lasso, Radiergummi, Texte/Schriften und so weiter. Interessanterweise kommt es mit einer schönen Fotocollage daher, um Ihre Fotos zu arrangieren.

Vorteile:

  • Kostenfreie App.
  • Cross-Plattform Anwendung.
  • Zahlreiche Bearbeitungstools.

Nachteile:

  • Funktioniert nicht offline.

Online Bild Editor Tool für Mac - Pixlr

2. Gimp

Wie Pixlr ist auch Gimp ein kostenloses Open-Source-Bildbearbeitungsprogramm. Gimp ist jedoch eine dedizierte Desktop Anwendung. So können Sie Bilder offline auf Ihrem Mac bearbeiten. Dennoch bietet Gimp eine Menge professioneller Tools, mit welchen Sie im Handumdrehen bemerkenswerte Bilder erstellen können. Sie erhalten Tools zum Zuschneiden, für Farbanpassungen, Rauschunterdrückung, Anpassungspinsel, etc. Außerdem ist die Benutzeroberfläche sauber und einfach zu navigieren.

Vorteile:

  • Individualisierbares Interface.
  • Funktioniert mit allen Bilddateiformaten.
  • Zahlreiche grafische Designelemente.

Nachteile:

  • Besitzt einige komplexe Features.

Online Bild Editor Tool für Mac - Gimp

3. PhotoScape

PhotoScape ist ein einfaches All-in-One-Programm zur Bearbeitung von Fotos, welche mit Digitalkameras und Smartphones aufgenommen wurden. Es bietet eine Vielzahl von Tools, wie z. B. einen Bildbetrachter, Editor, Splitter, Cropper und so weiter. Es kommt mit einer einfach zu navigierenden Plattform daher, die in koreanischer oder englischer Sprache verfügbar ist. Außerdem unterstützt die Plattform die Stapelverarbeitung.

Vorteile:

  • Unterstützt Raw Dateien.
  • Mehrsprachiges UI.
  • Umfangreiche Liste an Bearbeitungstools.

Nachteile:

  • Keine Stapelbearbeitung.

Online Bild Editor Tool für Mac - PhotoScape

4. Fotor Photo Editor

URL: https://apps.apple.com/us/app/fotor-photo-editor-photo-effect/id503039729?mt=12

Fotor Photo Editor für Mac ist eine wunderschöne Online-Bildbearbeitungs-Anwendung für Hobby- und Profifotografen. Mit ihr können Anwender Effekte, Filter, Texte, Formen und andere Funktionen zur Anpassung von Fotos im Handumdrehen anwenden. Außerdem gibt es Fotor sowohl in einer kostenpflichtigen als auch in einer kostenlosen Version, wobei beide Abos eine benutzerfreundliche Plattform bieten. Das Beste ist, dass die kostenpflichtige Version nur 3,33 $ pro Monat kostet.

Vorteile:

  • Einfach zu verwenden.
  • Mehrere Basis- und Premiumfunktionen.
  • Mehr als 30 Fotorahmen.

Nachteile:

  • Keine Stapelbearbeitung.

Online Bild Editor Tool für Mac - Fotor Photo Editor

5. Photos

Wie eingangs erwähnt, können alle macOS-Benutzer Apple Photos kostenlos zum Betrachten und Bearbeiten von Bildern nutzen. Diese kostenlose Anwendung ist beim Betrachten und Organisieren von Fotos einfach zu navigieren. Obwohl der Bildeditor nicht robust ist, unterstützt Photos eine ordentliche Anzahl von Bearbeitungsfunktionen. Sie können Bilder zuschneiden, drehen, rote Augen hinzufügen/entfernen, Effekte anwenden und so weiter. Noch besser: Photos kann Bilder über iCloud Photo Sharing, Facebook, Twitter, Nachrichten, etc. teilen.

Vorteile:

  • Kostenlose und spaßig in der Anwendung.
  • Fotos mit iCloud synchronisieren.
  • Nette Fotobearbeitungstools.

Nachteile:

  • Nicht für Profi-Nutzer.

Online Bild Editor Tool für Mac - Photos

6. Affinity Photo

URL: https://apps.apple.com/app/affinity-photo/id824183456

Diese Anwendung ist zweifelsohne ein bekannter Name im Bereich der Fotobearbeitung. Die Anwendung bietet professionelle Tools zur Bearbeitung von Bilddateiformaten wie PNG, TIFF, RAW, PDF, PSD und mehr. Sie verfügt über alle wichtigen Bearbeitungstools zum Entfernen roter Augen, Zuschneiden, Hinzufügen von Filtern, Farbkorrektur, etc. Auch die Benutzeroberfläche ist übersichtlich und mit klar gekennzeichneten Tools ausgestattet.

Vorteile:

  • Zahlreiche Tastatur Shortcuts.
  • Tonnenweise Video- und schriftliche Tutorials.
  • Unterstützt RAW.

Nachteile:

  • Nicht Anfängerfreundlich.

Online Bild Editor Tool für Mac - Affinity Photo

Teil 2. 3 weitere einfache Bildbearbeitungsprogramme für Mac

Mit diesen professionellen, aber unkomplizierten Bildbearbeitungsprogrammen für den Mac gehen wir sogar noch eine Stufe höher:

1. Adobe Photoshop CC

Adobe Photoshop CC ist wohl die beste Fotobearbeitungs Anwendung auf dieser Liste. Obwohl es ein wenig Lernaufwand erfordert, kann dieses Tool einige einzigartige Kunstwerke erstellen. Benutzer können mobile Apps, Webseiten, Banner, Poster und Symbole entwerfen. Sie können auch Fotos mit kreativen Pinseln und andere digitale Meisterwerke erstellen und verbessern. Darüber hinaus können Benutzer kreative Kunstwerke auf Facebook, Skype, Twitter und anderen Social-Media-Kanälen teilen.

Vorteile:

  • Ein Menü zum schnellen Teilen.
  • Zahlreiche kreative Pinsel.
  • Funktioniert mit allen Bilddateiformaten.

Nachteile:

  • Nicht für Anfänger.

Bild Editor Tool für Mac - Adobe Photoshop CC

2. Luminar4

Ein weiteres vollwertiges Bildbearbeitungsprogramm ist Luminar4, welches es sowohl in einer kostenlosen als auch in einer kostenpflichtigen Version gibt. Im Gegensatz zu Photoshop ist Luminar4 verblüffend einfach zu bedienen, ohne an Qualität einzubüßen. Es bietet mehrere Filter, Texte, Schriftarten, Pinsel und mehr. Interessanterweise verfügt Luminar4 über ein eingebautes DAM, genau wie Adobe Lightroom, um Fotos zu organisieren, zu durchsuchen und zu sortieren.

Vorteile:

  • Mehr als 60 Filter.
  • Ausgezeichnete Bearbeitungstools.
  • Eingebautes DAM.

Nachteile:

  • Teures Abonnement.

Bild Editor Tool für Mac - Luminar4

3. Pixelmator Pro

URL: https://apps.apple.com/app/pixelmator-pro/id1289583905

Pixelmator Pro ist ein benutzerfreundliches Fotobearbeitungsprogramm für Mac mit leistungsstarken Bearbeitungsfunktionen. Hier haben Sie Zugriff auf mehrere Tools wie Effekte, Pinsel und Farbvoreinstellungen. Darüber hinaus können Sie mit diesem Bildbearbeitungstool Ihre vorherigen Aktionen rückgängig machen, ohne das Foto zu zerstören. Außerdem verwendet es ein Ein-Fenster-Layout, bei dem alles in Ihre Seiten- und Symbolleisten eingebettet ist.

Vorteile:

  • Ein-Fenster Anwendung.
  • Dynamische Farbmischung.
  • Schnellauswahl Tool.

Nachteile:

  • macOS 10.13 oder neuer.

Bild Editor Tool für Mac - Pixelmator Pro

Teil 3. Bester einfacher Bildeditor für Mac - Bilder konvertieren und Größe ändern

Der Wondershare UniConverter ist das derzeit beste kostenlose und einfachste Bildbearbeitungsprogramm für Mac. Diese App ist zwar unglaublich einfach zu bedienen, bietet aber eine Fülle von Bearbeitungsmöglichkeiten. Er kann Bilder bearbeiten, indem er sie komprimiert, zuschneidet, die Größe ändert, Effekte hinzufügt und Wasserzeichen anbringt. Außerdem können Benutzer ihre Bilddateien in JPG, TIFF, PNG und BMP ändern. Und natürlich unterstützt der Wondershare UniConverter die Stapelverarbeitung von Bildern.

Wondershare UniConverter

Wondershare UniConverter - All-in-One Video Converter

Bestätigte Sicherheit. 5.481.347 Personen haben ihn bereits heruntergeladen.
  • Unterstützt alle Standard-Fotodateiformate, einschließlich RAW.
  • Bester kostenloser Video Editor für Mac zum Zuschneiden, Drehen, Schneiden, Konvertieren, Hinzufügen von Untertiteln und mehr.
  • Laden Sie Videos von mehr als 1.000 beliebten Webseiten wie YouTube durch Einfügen von URLs herunter.
  • Toolbox mit zusätzlichen Funktionen wie Screen Recorder, VR Converter, GIF Maker, Media Metadata reparieren und mehr.
  • Unterstützte OS: Windows 7 64-bit oder neuer (32-bit Nutzer? Hier klicken) und MacOS 10.10 oder neuer (10.7 - 10.9? Hier klicken)

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie Bilder auf dem Mac mit dem Wondershare UniConverter bearbeiten können:

Schritt 1 Öffnen Sie den Bild Editor.

Installieren und starten Sie den Wondershare UniConverter und klicken Sie dann auf die Toolbox. Anschließend klicken Sie auf den Bild Converter.

Öffnen Sie den Wondershare Image Editor

Schritt 2 Bilder hinzufügen.

Ziehen Sie nun Fotos mittels Drag & Drop auf das Bildconverter-Tool oder klicken Sie auf den Bilder hinzufügen Button, um den Finder zu öffnen und Bilder zu laden. Sie können mehrere Dateien hochladen.

Bilder zum Wondershare Image Editor hinzufügen

Schritt 3 Bilder individualisieren.

Wählen Sie Ihre Bilder aus und klicken Sie dann auf die Zuschneiden oder Effekt Symbole unter einer den Thumbnails, um sie zuzuschneiden, zu drehen und Effekte/Wasserzeichen anzuwenden. Klicken Sie auf Alle anwenden und dann auf OK und schließen Sie dann das Fenster. Sie können die Größe von Bildern auch ändern, indem Sie auf das Einstellungen Symbol klicken.

Bilder mit dem Wondershare Image Editor individualisieren

Schritt 4 Bilder speichern.

Klicken Sie auf den Alle Bilder konvertieren zu Button und wählen Sie ein Zielformat. Klicken Sie abschließend auf den Konvertieren Button.

Bilder mit dem Wondershare Image Editor konvertieren

Gratis Download Gratis Download

Fazit

Haben wir Ihr bestes kostenloses Mac-Bildbearbeitungsprogramm ausgelassen? Wir hoffen nicht! Sie können die Apple Photos-Anwendung verwenden, um Ihre Bilder unterwegs zu bearbeiten. Sie können auch auf eine kostenpflichtige Plattform wie Photoshop CC upgraden, um mehrere Bearbeitungsfunktionen freizuschalten. Allerdings müssen Sie dafür eine Menge Geld bezahlen. Daher empfehlen wir den Wondershare UniConverter als eine Mischung aus beidem. Er ist einfach, reich an Funktionen und kostenlos. Viel Spaß damit!

Hot Artikel
Dieser Artikel stellt Ihnen 10 Video Compressor für den Mac vor, um die Videogröße auf dem Mac zu verkleinern. Lesen Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung, um die für Sie passende Software auszuwählen.
Dieser Artikel hat die 12 besten kostenlosen Video Converter für Mac ausgewählt, um Videos in MP4, MOV usw. auf dem Mac einfach umzuwandeln. Lesen Sie diesen Artikel, um den besten zu finden.
Sind Sie auf der Suche nach den besten Mac Games? Dieser Artikel stellt Ihnen die 15 besten Mac Games im Jahr 2021 vor.
Suchen Sie immer noch nach der besten Webcam für Mac, welche Sie im Jahr 2020 kaufen können? Sehen Sie sich diese zehn ausgezeichneten Optionen an.
Lukas Schneider

Lukas Schneider

staff Editor

0 Bewertung(en)